Start Allgemein Sick Of It All – die Autobiografie der Koller-Brüder erscheint am 26....

Sick Of It All – die Autobiografie der Koller-Brüder erscheint am 26. Februar

1128
0

Seit 1986 beherrschen Lou und Pete Koller nicht nur die New-York-Hardcore-Szene, sie sind weltbekannt. Die aus Queens stammenden Brüder sind euch am ehesten als Sick Of It All bekannt. Kaum hatten sich die zwei dem aggressiven Punk-Ableger verschrieben, war auch schon die Band gegründet. Es war aber nicht einfach eine musikalische Stilrichtung, vielmehr wurde es zu ihrem Lebensstil.
Lou und Pete sind der lebende Beweis dafür, dass du nicht aus der Gosse kommen musst, um Hardcore der Spitzenklasse abzuliefern.

Man munkelt ja: Wenn Agnostic Front die Paten des New York-Hardcore sind, dann sind Sänger Lou und Gitarrist Pete seine Großmeister.

Nun bringen die zwei am 26. Februar ihre Autobiografie „Blut & Schweiß“ in den Handel. Auf 272 Seiten erfahrt ihr schonungslos und ehrlich die Geschichte zweier Brüder, die sich immer treu geblieben sind, den American Dream vor Augen, die Mühe und Willenskraft, die man braucht, um dieses Ziel zu erreichen und es dann auch leben zu können, gegen alle Widerstände, die sich einem entgegenstellen.

Auch im Buch zu finden: Kommentare von Familienmitgliedern, Freunden, ehemaligen und aktuellen Bandkollegen sowie Musikern von Bands wie Exodus, Slayer, D.R.I., H2O, Napalm Death, Sepultura und mehr…

Lou Koller, Pete Koller und Howie Abrams
Blut
& Schweiß – Sick Of It All – Die Geschichte der Koller-Brüder
IP Verlag
VÖ: 26.02.2021
ISBN: 978-3-940822-14-7
Seiten: 272
Abbildungen: 83
Sprache: Deutsch
VK: 19,99€
www.ip-verlag.de