Start Allgemein Mera Luna – 2022 – Schandmaul

Mera Luna – 2022 – Schandmaul

701
0

Schandmaul:  Vorweg genommen: Tiefsinnig-engagierte Mitsing-Lieder im Mittelalter-Rock-Outfit wie „Bunt, und nicht braun“ wie auch Zuprost-Songs in der Art von „Der Teufel hat den Schnaps gemacht“ stehen selbstverständlich auf der Setlist des Sextetts aus Deutschlands Süden in der niedersächsischen Tiefebene. Sie treffen Eins-A den musikalischen Nerv sinnlicher Gothics und des schunkelndem Randtourismus. Ihr Einsatz aus hohen Flöten, einem nicht die Ohren quälenden Dudelsack und auf den Punkt gebrachten Trommelwerken zahlt sich aus.