Start Allgemein Nox Interna – A Minor Road – EP Soundcheck

Nox Interna – A Minor Road – EP Soundcheck

1752
0

Nox Interna ließen sich ja lange Zeit mit einer neuen Veröffentlichung. Doch nun dürfen sich die Kinder der Nacht auf eine EP aus dem Hause Nox freuen. Am 11. Mai erscheint „A Minor Road“ als kleiner Vorgeschmack auf das für 2019 angestrebte Album.

Neben zwei Tracks aus der kreativen Ader von Richy Nox wurde auch der Heroes Del Silencio Klassiker „Entre Dos Tierras“ gecovert.

Richy Nox meint selbst zur EP (Auszug Pressetext):

Diese EP ist als kleiner feiner Vorgeschmack auf das neue, im Frühjahr 2019 kommende Album zu sehen.

Die Songs der neuen EP spiegeln eine Fülle meiner Gefühle und Reflektionen aus den letzten Jahren wider.

Bezüglich des Covers von „Entre Dos Tierras“ der spanischen Band ‚Heroes Del Silencio‘, hatte ich einerseits einen Heidenrespekt es anzugehen, andererseits fühlte ich mich, immer wenn wir es live spielten, enorm geehrt, wie gut es bei den Fans ankam und wie viele mich immer wieder darum baten, den Song doch aufzunehmen.

Wir haben mal für euch reingehört!

Mein erster Gedanke, wer zum Teufel singt denn da bitte! Es erinnert eher an Andy McCluskey von OMD als an Richy Nox. Wo sind die markanten Farbnuancen in der Stimme des Spaniers geblieben? Ok, die Lieder klingen ein bisschen wie Nox Interna und doch anders. Irgendwie weicher als gewohnt.
Der Titeltrack sehr gefühlvoll und melodisch mit Keyboardparts, am Schlagzeug Ramy Ali der unter anderem mit Freedom Call und Iron Mask zusammenarbeitet. Die Gitarrenklänge noch von Peter Geltat stammend, sehr klassisch/Rock mit spanischem Einschlag gehalten untermalen den düster angehauchten Track.

Doomed Generation” klingt zumindest wieder wie ein klassisches Nox Interna Lied, gesanglich besser doch immer noch sehr glattgebügelt. Es fehlt einfach das gewisse Etwas!

Was das Cover „Entre Dos Tierras“ betrifft so hat sich hier Nox etwas zurückgehalten im Vergleich zu den Liveversionen, die man von ihm so kennt. Sehr sauber eingesungen wirkt es etwas emotionslos oder sagen wir eher steril wohingegen auf der Bühne nur so Energie und Gefühl versprüht wird.
Wir warten gespannt, was das Album 2019 mit sich bringt. Ob sich Nox Interna neu suchen und finden oder ob auf Altbewährtes zurückgegriffen wird.

Tracklist
01 A Minor Road
02 Doomed Generation
03 Entre Dos Tierras

Nox Interna
A Minor Road
Lable: ECHOZONE
VÖ: 11 05.2018
Genre: Rock /Dark Rock

EP bestellen
Amazon

Nox Interna Live 2018:
07 Mai – Hamburg, Hafenklang (Christian Death Support)
08 Mai – Hannover, Subkultur (Christian Death Support)
29 Juni – Berlin, Nuke Club (The Red Paintings Support)
31 August – Mannheim, Black Castle Festival
06 Oktober – Magdeburg, Best of Benefiz for Kids Festival
26 Oktober – Berlin, Sturm auf die Bastille Festival

Nox Interna im Web
Homepage
Facebook