Start News Heavatar – „Opus II – The Annihiltion“ für Mitte Februar erwartet

Heavatar – „Opus II – The Annihiltion“ für Mitte Februar erwartet

1648
0

Die Power-Metaller von Heavatar machten schon mit ihrem DebütalbumOpus I – All My Kingdoms“ von sich reden. Von klassicher Musik inspiriert machte sich allen voran Mastermind Stefan Schmidt auf ins Studio. Ihr gesetztes Ziel „Opus II – The Annihiltion“. Mit seinen Bandkollegen Jörg Michael (Ex Stratovarius), Sebastian Scharf und Daniel Wicke wurden dort klassische Meisterwerke von Johann Sebastian Bach, Beethoven und Paganini neu eingespielt. Den klassischen Noten wurden typische Powermetalvibes verpasst. Die Stücke wurden nicht neu arrangiert oder gar umgeschrieben. Heavatar versuchten viel mehr das Stück so zu intonieren, als würde der gute alte Beethoven selbst zur Metalband gehören. Man darf gespannt warten, wie sich das Endprodukt anhört.

Opus II-The Annihiltion“ soll am 16. Februar 2018 via ear Music veröffentlicht werden. Macht euch bereit für die geballte Ladung Klassik in Verschmelzung mit Metal. Es erwarten euch 12 Tracks, davon ein Manowar Cover.

Tracklist
1. None Shall Sleep
2. Into Doom
3. Purpose Of A Virgin Mind
4. Hijacked By Unicorns
5. The Annihilation
6. Wake Up Now
7. A Broken Taboo
8. An Awakening
9. A Battle Against All Hope
10. A Look Inside
11. Metal Daze (Manowar Cover)
12. The Look Inside (Orchestral Version
)

Heavatar
„Opus II – The Annihiltion“
Label: ear Music
VÖ: 16.02.2018
Genre: Powermetal/Klassik

Album vorbestellen
Amazon

Heavatar im Web
Homepage
Facebook

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein