Start Allgemein Mehr als ein Support: Mischa

Mehr als ein Support: Mischa

1087
1

Eigentlich scheuen wir Vergleiche und Prognosen, doch beim Mimi, Frontfrau von Mischa, drängt sich einer förmlich auf: Jennifer Rostock. Mischa supporten Antiheld auf deren aktueller „disturbia-Tour“, wir sehen die Band in der Hamelner Sumpfblume. Deutsch rockend mit Frauen-Power und Zutaten wie Alternative oder Pop. Sie beziehen Stellung; ein Song gegen Rechts lautet „Vertrau uns“. Erzählen Stories, die ehrlich und emotional rüberkommen, wie die von zu viel Wein – „Rosé“, oder rocken das Leben in einer „Kleinstadt“, wie Biberach an der Riß oder –Hameln. Daumen hoch für Mischa.

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist geschlossen.