Start Allgemein Alexi Laiho ist überraschend verstorben

Alexi Laiho ist überraschend verstorben

414
0

Alexi „Wild Child“ Laiho lernte bereits als Kind Geige und Klavier spielen, später griff der dann zur Gitarre, und zumindest für uns war er ein echtes Ausnahmetalent. Den meisten ist Alexi als Fronter der finnischen Melodic-Death-Metal-Band „Children Of Bodom“ ein Begriff. Als sich 2019 die Band auflöste, gründete Laiho „Bodom After Midnight“. Jetzt wurde über seinen Instagram-Account bekannt, dass der Musiker bereits letzte Woche verstorben ist. Alexi hatte ja schon viele Jahre gesundheitliche Probleme. Bodom After Midnight trauern um ihren Bandkollegen und stehen verständlicherweise bis auf weiteres nicht für Interviews bereit.

Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen, er wird schmerzlich vermisst.

Rest In Peace