Start Allgemein Serien Tipps – Amazon

Serien Tipps – Amazon

85
0

Gerade hocken wir doch fast alle zuhause fest, da dachten wir uns, vielleicht kann man euch für die ein oder andere Serie mal begeistern. Also mal ehrlich, im TV die 50ste Wiederholung von Sissi oder Drei Haselnüsse für Aschenbrödel anschauen, ist zumindest für uns keine Option. Wo die eine Kollegin in den Büchern versinkt, ist für unsere Chefin das Serienangebot der Streaming-Dienstleister ein gefundenes Fressen.

Hier findest du ein paar Tipps, welche dich über die freie Zeit unterhalten könnten.

Über das Jahr hinweg hat Michaela (Chefin) sich mal wieder alle Staffeln von Star Trek, Star Trek – The Next Generation und Deep Space Nine reingezogen, aber auch noch einiges andere. Hier ein paar Tipps gegen die Langeweile aus dem Amazon Programm!

1. Gerade ist auf Amazon „The Wild“ gestartet. Irgendwie erinnert es an eine Mischung aus „Lost“ und „The Iland“. Natürlich muss man sehen, wie sich die Serie weiterentwickelt, aber bis jetzt ist es eine nette Teenie-Version der Lost Reihe.
Kurzbeschreibung: Ihr taucht ein in die Geschichte, die von neun jungen Mädchen erzählt, welche sich nach einem Flugzeugabsturz auf einer einsamen Insel wiederfinden. Die Story switcht zwischen der Zukunft und dem Geschehen auf der Insel hin und her.

Auf IMDb ist die Serie zurzeit bei 6,9 in der Wertung.

2. Sci-fi Fans können sich getrost an „The Expanse“ ranwagen, wenn sie das noch nicht gemacht haben. Gerade ist auf Amazon die fünfte und wahrscheinlich vorletzte Staffel auf Prime angelaufen.
Die erste Staffel ist zwar etwas schleppend, aber umso besser wird die Serie im weiteren Verlauf.
Kurzbeschreibung: Im 24. Jahrhundert enträtselt eine ungleiche Gruppe von Antihelden eine große Verschwörung, die den fragilen Zustand des Kalten Krieges im Sonnensystem bedroht.

Die IMDb Wertung liegt bei 8,5.

3. Die letzte Staffel von „Supernatural“ lief gerade in den USA, „Amazon Prime“-Abonnenten müssen noch ein bisschen warten, um herauszufinden, wie die Geschichte von Sam und Dean endet. Kurzbeschreibung: Die Serie dreht sich um Gut und Böse, Hexen, Dämonen, Satan und Gott… und all dem fahren die Winchester-Jungs entgegen in einem 67er Impala. Der Kansas Song „Carry On Wayward Son“ entwickelte sich über die Staffeln hinweg zum Theme, und auch sonst läuft jede Menge guter Rock und Metal. Ok, hier und da gibt es auch mal eine Pop-Einlage, einige Lacher sind garantiert und Aktion ist auch oft angesagt.
Geplant waren mit „Supernatural – Bloodlines“ und „Wayward Sisters“ gleich zwei Spin Offs, die jedoch in der Versenkung verschwanden, noch bevor es losging. Immerhin hat es die Supernatural – The Animation geschafft, eine ganze Staffel durchzuhalten.

Die IMDb Wertung liegt bei 8,4

4. Zombie-Liebhaber kommen ja bei „The Walking Dead“ auf ihre Kosten. Wenngleich die Serie über die Jahre an Biss verloren hat.
Kurzbeschreibung: Eine der Hauptcharaktere ist Rick Grimes, er erwacht aus dem Koma und um sich herum ist die Welt vor die Hunde gegangen. Erlebt, wie er sich auf den Weg macht, seine Familie zu finden, sich mit anderen Überlebenden verbündet, gemeinsam stellen sie sich den Zombiehorden. Was diese Serie ausmacht, es gibt nicht nur einen Hauptcharakter, man gewöhnt sich schnell an die Truppe und fiebert bei jeder Folge dann mit, was aus ihnen wird. Leider ist es unumgänglich, dass man auch liebgewordene, sagen wir mal „Helden“ verliert.


Seit 2015 gibt es das
Spin Off „Fear The Walking Dead“, was stark angefangen hat, aber auch hier über die Zeit ein wenig die Luft ausging. Kurzbeschreibung: Hier bekommt ihr eine andere Perspektive desselben TWD-Universums zu sehen. Andere Hauptcharaktere, ein etwas anderer Zeitpunkt des Geschehens, aber irgendwann überschneiden sich die zwei Serien natürlich.

Nun hat es mit „The Walking Dead – World Beyond“ ein weiterer Ableger der TWD-Reihe auf Amazon geschafft.
Kurzbeschreibung: Die erste Generation Kids, welche die Apocalypse überlebt hat, macht sich auf, diese Welt zu erkunden.
Wie man an den IMDb Wertungen sieht, läuft es mit den Spin Offs nicht allzu gut.

IMDb Ranking:

The Walking Dead – 8,2
Fear The Walking Dead – 6,9
The Walking Dead – World Beyond 4,2

05. American Gods (2017) entstand nach dem gleichnamigen Roman von „Neil Gaiman“.
Kurzbeschreibung: Begleitet den Hauptcharakter Shadow Moon auf seiner Reise durch die Welt der Götter. Als neuer Bodyguard von Mr. Wednesday findet er sich im Krieg zwischen alten und neuen Göttern, die durch den Glauben der Menschen real geworden sind, wieder. Lasset die Kämpfe beginnen!

IMDb Wertung 7,8

Viel Spaß bei anschauen wünscht das Musicghouls-Team