Start Allgemein 1000mods – Youth Of Dissent – Soundcheck

1000mods – Youth Of Dissent – Soundcheck

1094
0

Vier Jahre liegt die Veröffentlichung von „Repeated Exposure To…“ bereits zurück. Nun melden sich 1000mods mit ihrem neuen Album „Youth Of Dissent“ aus der Schaffenspause zurück. Der Longplayer umfasst 11 Tracks und soll via Ouga Booga And The Mighty Oug am 24. April in den CD-Regalen der Läden stehen. Die griechische Formation war aber keineswegs auf der faulen Haut gelegen, viel mehr spielte sie ausverkaufte Gigs und sicherte sich so einen Platz in der Stoner- und Heavy Rock-Szene. Produziert hat den Silberling keine Unbekannte, Matt Bayles war schon für Musikgrößen wie Pearl Jam, Mastodon, Iris und Soundgarden, um nur einige zu nennen, tätig.

Wir begeben uns mit 1000mods, „Youth Of Dissent“, auf eine musikalische Reise in die glorreichen 90er. Lauschen den Helden ihrer Kindheitstage in ihrem Werk und dem vielleicht besten Album der Band-Geschichte.

Denn der ganze Longplayer wartet mit satten Riffs, Schlagzeugsound und Gesang auf, die direkt ins Ohr vordringen und sich dort durchaus festsetzen.

Wenn „Warped“ oder auch „Blister“ aus den Boxen hämmern, verspürt man ein „Nirvana“-Feeling, irgendwie ähnlich eingängig und doch cleaner. Ein leichter Skater-Touch, obwohl an der Grunge-typischen rotzigen, provokanten Art gespart wurde, klingt immer noch irgendwie nach Nirvana.

Die Tracks „Dear Hercoulin“ und „Young“ hingegen sind an den Soundgarden-Sound angelehnt, eine leicht düster, depressive Stimmung macht sich breit. Dass die Musiker keine Anfänger sind, hört man deutlich raus. Immerhin ist es ihr vierter Longplayer. Die Melodien sind ausgewogen, der Sound satt und das Album strotzt vor Grunge-Ablegern im Heavy-Gewand.

Youth Of Dissent macht Laune und kann ruhig etwas öfter in der Anlage rotieren. Eigentlich ist auch eine Europatournee geplant, welche aber wohl wegen der Corvid 19-Krise etwas verschoben werden muss. Sobald wir die neuesten Daten haben, geben wir diese auch bekannt.

Tracklist
01. Lucid
02. So Many Days
03. Warped
04. Dear Herculin
05. Less Is More
06. 21st Space Century
07. Pearl
08. Blister
09. Young
10. Dissent
11. Mirrors

1000mods
Youth Of Dissent
Label: Ouga Booga and the Mighty Oug
VÖ: 24.04.2020
Genre: Rock/Stoner Rock

Album bestellen
Amazon

1000mods im Web
Homepage
Facebook

Vorheriger ArtikelMusik gegen Lagerkoller Gewinnspiel – Dirty Sound Magnet
Nächster ArtikelMusik gegen Lagerkoller Gewinnspiel – Es war Mord