Start Allgemein Gordeon Promo News – Dubioza Kolektiv – Ghostmaker – Ritual Dictates

Gordeon Promo News – Dubioza Kolektiv – Ghostmaker – Ritual Dictates

107
0

Gordeon Music hat wieder ein paar neue musikalische Leckerbissen für euch auf Lager!

 

 

Aufgrund eines Mangels an Talent in der Band waren Dubioza Kolektiv (gegründet 2003) gezwungen, sich nach künstlicher Intelligenz umzusehen, die ihnen etwas auf die Sprünge hilft.

Deshalb haben sie Robby Megabyte erschaffen, den ersten humanoiden Entertainment-Roboter-Assistenten, der ihnen auch gleich geholfen hat, Songs für das brandneue Album „#fakenews“ aufzunehmen, das am 28. Januar erschienen ist!

Natürlich gibt es zur neuen Single „Take My Job Away“ bereits ein Video.

Zitat Pressetext: „In den letzten Monaten haben wir hart an neuen Songs mit Robby Megabyte gearbeitet und sind mit diesem Experiment mehr als zufrieden. Robby ist weitaus verlässlicher und härter arbeitend als seine menschlichen Gegenstücke, er hat auch ein fantastisches kreatives Potenzial, was er der State-of-the-art-Technik seiner Prozessoren und Software zu verdanken hat, die aus den Laboren des Bosnischen Instituts für Künstliche Intelligenz stammt. Sein integrierter Autotune-Stimmenprozessor ist zudem fortschrittlicher und zeitsparender als das Arbeiten mit den Nichtrobotern, die heutzutage auf dem Markt erhältlich sind.“

Des Weiteren sind namenhafte Gast-Musiker auf dem Album vertreten: Manu Chao, Earl Sixteen (Dreamzone), Toma Fetermann (Soviet Supre) und die mexikanische Band Los De Abajo.


Dubioza Kolektiv im Web
Homepage
Facebook

 

Ghostmaker:

Ghostmaker sind der Geheimtipp von der Spree. Mitten im Berliner Untergrund formierte sich die Band 2015. Am 06. März feiert ihr neues Album „Rome Service Romeo“ sein Release. Der Longplayer, gespickt mit Rock- und Punk-Elementen, wird in limitierter Tape-Auflage, Vinyl und CD- Format bei der Band erhältlich sein. Für die Produktion holte man sich Thommy Hein (Nick Cave, Korn) mit ins Boot.


Ghostmaker im Web
Homepage
Facebook

 

Ritual Dictates:

Der neue Longplayer „Give In To Despair“ wird voraussichtlich am 03. April veröffentlicht. Vorab gibt es schon mal den ersten Track „Given To Despair“ via Spotify auf die Lauscher.

Das renommierte Artoffact-Label aus Kanada hat heute einen echten Kracher im Angebot. Ritual Dictates formierten sich aus Ex- und Noch-Mitglieder von 3 Inches Of Blood und Revocation, die zudem bei Allfather und Angel Grinder ihre Spuren verdienten. Unter dem Banner Ritual Dictates gibt‘s jetzt massiv auf die Glocke: Death Metal, Grindcore, Black Metal, Gebretter, brutale Grooves … Hauptsache, es knallt, mit Niveau und Herzblut.

Auch Trad-Metal und Classic Rock werden in den Topf geworfen, sodass Give In To Despair” ein echter Brecher geworden ist.

Nicht verwunderlich, dass die werten Kollegen, die als Gastmusiker auf dem Longplayer vertreten sind, das ebenso sehen. Mit am Start: Danko Jones, Shawn Haché (Mitochondrion, Auroch, Night Profound) und Shane Clark (Ex-Bison / 3 Inches Of Blood).

Ritual Dictates im Web
Facebook