Start Allgemein Gordeon News –Massive Wagons – Seeming

Gordeon News –Massive Wagons – Seeming

82
0

Massive Wagons

Am 17. Juli 2020 erscheint mit „House Of Noise“ das neue Album von Massive Wagons.

Die Mischung aus klassischem Rock, 90er-Dancemusic-Reminiszenzen sowie der positiven Stimmung verbinden sich zu einem homogenen Video, das sowohl episch als auch witzig ist und einen Hauch von Big-Lebowski-Vibes enthält! Da können wir dem Pressetext nur zustimmen. Die Musik der Formation macht einfach gute Laune, hat genug fette Riffs und hier und da einen AC/DC-Beigeschmack, der auch Alt-Rocker das Herz schneller schlagen lässt.

MASSIVE WAGONS freuen sich auch, den Start von „Wagons World” bekanntzugeben, den „inner circle” der Band, ein Zusammenschluss erstklassiger Rock’n’Roller, die sich guten Zeiten widmen und eine Gemeinschaft schaffen, die sich um die Liebe zur Musik dreht. „Wagons World” ist Teil der Patreon-Plattform und ermöglicht es den Fans der Band, ein Patron zu werden und sie und ihre kreativen Ergebnisse zu unterstützen. Weitere Informationen gibt es auf https://www.patreon.com/wagonsworld

Für euch gibt es hier erstmal das neueste Video!

TRACKLIST
1. In It Together
2. Bangin In Your Stereo
3. House Of Noise
4. Freak City
5. Hero
6. Professional Creep
7. Pressure
8. The Curry Song
9. Glorious
10. Sad, Sad Song
11. Hallescrewya
12. Matter Of Time

MASSIVE WAGONS
House Of Noise
Earache / Edel
VÖ: 17.07.2020

Seeming

Copyright Benjamin Torrey

Mit Seeming gibt es heute ein neues Highlight aus dem ohnehin nicht gerade highlightarmen Hause ARTOFFACT.

Das Projekt Seeming ist das Werk des New Yorker Autors und Komponisten Alex Reed. Als Post-Industrial-Pop-Projekt, ja so könnte man wohl am ehesten Seeming bezeichnen.

Man darf gespannt sein, was Seeming am 21. August 2020 für uns bereithält.

Mit seinem famosen Gespür ist der Künstler, der seine Ecken und Kanten hat, auf einem guten Weg, die Musikwelt zu erobern.

Auch für Funk und Psychedelic ist Alex offen, so dass SEEMING eine angenehme Progressivität auszeichnet, die das Projekt nie zu berechenbar werden lässt.
Thematisch spricht Alex die Politik des 21. Jahrhunderts, Tierrechte, aber auch die Überbevölkerung an.
The Birdwatcher´s Guide To Atrocity” verspricht schon durch den Titel, diesem Anspruch erneut gerecht zu werden.

SEEMING
The Birdwatcher´s Guide To Atrocity
Artoffact / Cargo
VÖ: 21.08.2020