Start News The Cranberries Sängerin Dolores O’Riordan verstorben

The Cranberries Sängerin Dolores O’Riordan verstorben

3048
0

Die traurige Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Wie am Montag vom britischen Nachrichtensender PN bekannt gegeben wurde, verstarb Dolores O´Riordan am 15. Januar im Alter von 46 Jahren in London. Hierbei bezieht sich PN auf eine Mitteilung des Managements von O´Riordan.

Bekannt wurde die Sängerin mit der Band The Cranberries, in der sie Frontfrau von 1990-2000 war und seit 2009 wieder ist. Die Sängerin feierte Erfolge mit Hits wie „Zombie“, „Ode to My Family“ oder „Salvation“. Sie konnte Charterfolge in Deutschland, Großbritannien, Australien und den USA verbuchen. Das Debüt-Album „Everybody Else Is Doing It, So Why Can´t We?“ brachte in den USA fünffach Platin. Getoppt durch das Nachfolgewerk „No Need To Argue“, das in den USA sogar mit siebenfach Platin geehrt wurde.

Die Todesursache ist bis dato nicht bekannt. Die Sängerin hinterlässt drei Kinder.

Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen. Wir wünschen ihnen Kraft in diesen schweren Stunden.

 

The Cranberries
Facebook

Vorheriger ArtikelBuchbesprechung zu Schmerzflimmern von Marc Kemper
Nächster ArtikelKrayenzeit und Harpyie Co-Headliner – Gut zu Vögeln Tour 2018 – Vorbericht