Start Soundcheck ALIENARE – „Move!” – Soundcheck

ALIENARE – „Move!” – Soundcheck

1694
0

Für das Hamburger Duo ALIENARE ist stillstand keine Option, mit ihrer neuen Single „MOVE!“ fordern sie den Zuhörer zu mehr Bewegung auf. Gleichzeitig zeigen sie mit erhobenem Finger auf die Gesellschaft, die sich im Wandel der Zeit immer mehr von der Menschlichkeit wegbewegt und in einer roboterartigen Gefühlslosigkeit dahinvegetiert.

MOVE! erscheint am 20. Oktober als digitale Single, wurde aber auch in einer streng limitierten Auflage gepresst, die nur bei den Konzerten erhältlich sein wird.

 

Der Titelrack „MOVE!“ wurde in seiner Urform, wie er auch auf dem Debütalbum „Beyond Love“ (erschienen April 2017) zu finden ist, belassen. Somit kann man sich auf treibende, anregende Synthbeats freuen – mit gesellschaftskritischen Lyrics.

Es folgt bis dato unveröffentlichtes Material. „Across The Universe“ wurde in einem tanzbaren und doch monotonerem Stil gehalten als „MOVE! “. Des Weiteren befindet sich „Edge of Wisdom“ auf der Single. Der unaufdringliche, ruhig gestaltete Track ist gut gelungen.

Einen kleinen Spaß zum Abschluss gönnten sich ALIENARE mit den „Irremovable Mix“ von „MOVE!“. Hier trifft der Hörer auf eine stark verlangsamte Beatspur. Mit geschätzt einem Drittel der Orginalgeschwindigkeit schleicht der Track aus den Boxen.

Für alle die ALIENARE gerne Live erleben wollen, ab Dezember geht es als Support für Eisfabrik auf Deutschlandtour.

Support the Band just „MOVE!“ und kauft euch die Single!

 

ALIENARE
„MOVE!“
VÖ: 20.10.2017
Genre: Dark Wave/ Synthpop

ALIENARE – Live Beyond Love
21.10.2017 Bonn, Club Session (Full Album Show! Support: 5TimesZero)

ALIENARE – ON TOUR WITH Eisfabrik & RROYCE 
01.12.2017 Hameln, Sumpfblume
02.12.2017 Köln, Luxor
08.12.2017 Nürnberg, Cult
15.12.2017 Glauchau, Alte Spinnerei
16.12.2017 Dresden, Club Puschkin
22.12.2017 Bochum, Rockpalast
23.12.2017 Hamburg, Headcrash
26.01.2018 Frankfurt, Das Bett
27.01.2018 München, Backstage
02.02.2018 Berlin, Nuke Club
03.02.2018 Wuppertal, LCB
09.02.2018 Kaiserslautern, Cotton Club
10.02.2018 Erfurt, From Hell

 

ALIENARE
Homepage 
Facebook


Vorheriger ArtikelAutumn Moon – 2017 – Front 242
Nächster ArtikelAutumn Moon – 2017 – Barbar´o´Rhum