Start Allgemein W:O:A – 2022 – Amon Amarth

W:O:A – 2022 – Amon Amarth

701
0

Guardians of Asgaard (Amon Amarth):

Über der hohen Tür zwischen den Hauptbühnen bauen Rowdys fast unbemerkt am Donnerstagnachmittag eine Bühne auf. Gerüchte auf dem Gelände kursieren, es träte eine Überraschungsband auf, die sich Guardians of Asgaard nennt und auf Social Media von Amon Amarth geteilt wird. Nach den Umrissen der Musiker scheint klar, es ist Amon Amarth selbst, die auftreten. Dutzende Menschen als Wikinger gewandet, laufen vor den Hauptstages auf, doch der Blick der erwartungsfreudigen Fans richtet sich nach oben. Die Schweden aus einem Vorort von Stockholm feiern die kommende Premiere ihres neues Albums und das W:O:A hört erstmalig neue Songs von „The Great Heathen Army“  die zugegeben, uns dito mitreißen. Fans in der ersten Reihe haben in diesem Fall Pech und nur schlechte Sicht auf die Musiker. Wie gut, dass die Filmcrew den Kurz-Gig auf die LED-Wände bringt.